22. September 2022
Eine Stellvertretung der Erlebnispädagogin führt mich nach Schlieren. Beinahe alle ersten Klassen der Oberstufe kommen mit mir bis Mitte November in den Wald. Mit meist weissen Turnschuhen und etwas skeptisch geht’s jeweils morgens los. Das Eis bricht aber rasch, sodass wir lustvoll in die aktuellen Themen, welche sowohl die Jugendlichen als auch die Lehrpersonen beschäftigen eintauchen können: «Wie geht es mir in der Klasse – wo stehe ich – welche Herausforderungen stellen sich...
10. September 2022
Diese Woche war ich jeweils einen Tag mit einer der beiden Oberstufenklassen im Wald unterwegs. Im Vorfeld war es in den Klassen zu aggressiven Ausbrüchen, Respektlosigkeiten, Grenzüberschreitungen gegenüber S*S und Lehrpersonen und sehr destruktivem Verhalten gekommen. Ich traf 2 verunsicherte Klassen, welche selber unglücklich mit der aktuellen Situation sind. Schnell kamen wir in Handlung, benannten Schwierigkeiten und erkannten herausfordernde Konstellationen. Wir fanden aber auch viele...
02. September 2022
Die angehenden Obergärtner*innen verbrachten auch dieses Jahr wieder 2 Tage im Rahmen des Berufsbildnerkurses mit mir draussen. An je einem halben Tag behandeln wir gesamthaft 4 Bildungsziele: "Sozialisation von Jugendlichen", "Suchtprävention", "Führung und Förderung" und "Kommunikation und Konflikte". Anhand von Übungen, Gesprächen und praktischen Beispielen erarbeiteten wir den REIFEPROZESS von Jugendlichen, schauten, wie GRENZEN gesetzt werden können, diskutierten die ALARMSIGNALE...
31. August 2022
Zwei Klassen aus Untersiggenthal kommen nun auch regelmässig mit mir in den Wald, um an den Überfachlichen Kompetenzen zu arbeiten. Im ersten Treffen ging es um ZUSAMMEN SIND WIR STARK: «Wie stark bin ich – was können wir als Klasse bewirken – wie soll uns unsere LP unterstützen?» – aber auch «Was hilft – was hindert – wie stehen wir einander bei?». Die S*S liessen sich voll auf das Angebot ein und arbeiteten tatkräftig mit – eine wahre Freude 😊 Nun sind wir bereits an...
28. August 2022
www.kindersportwoche.ch «GLOBI UND DIE DETEKTIVE», «PIRATEN», «ZIRKUS», «ROBIN HOOD» und «DIE 3???» - gut 500 Kinder tauchten in 6 Camps in die Welt der KinderOutdoorWochen (KOW) ein, erlebten Abenteuer, trieben ganz viel Sport, lösten Kriminalfälle, begeisterten das Elternpublikum, spielten, schnitzten und erlebten noch Vieles mehr. Sie wurden super betreut von angehenden Lehrpersonen, Pfadi-, Blauring- und Jungwachtleiter*innen und bekocht von Profiköch*innen. Manchmal war es...
13. August 2022
Am letzten Donnerstag machten wir uns auf den Weg in den Tüfels Chäller. Wir hatten vorgängig zwei Ziele definiert: 1) Was macht uns als Team aus – wo liegen unsere Stärken und Herausforderungen? 2) Wohin wollen wir – wie können wir uns bei der Zielerreichung optimal unterstützen? Im Wald war es wunderbar kühl, sodass wir uns perfekt auf unsere Arbeit konzentrieren konnten: Wir dachten über die aktuelle Zusammenarbeit nach, übten uns konkret in gegenseitiger Unterstützung und...
25. Juli 2022
3 erlebnispädagogische OutdoorTage mit einer 1. Sek BC Klasse aus dem Kanton Zürich. Ich bekam von der Schulpflege den Auftrag mit einer Klasse zu arbeiten, welche nun seit einem Jahr zusammen unterwegs ist. Die S*S sind gefordert als GEMEINSCHAFT zu funktionieren, die ZUSAMMENARBEIT ist deshalb nur schwer möglich. Weitere Themen sind RESPEKT und RÜCKSICHTNAHME. Ziel ist es, den S*S die Gelegenheit zu geben an diesen Themen zu arbeiten, um sich als Klasse positiver weiter entwickeln zu...
09. Juli 2022
Das alte Schuljahr ist schon wieder zu Ende und das Neue steht bereits in den Startlöchern. Die letzten Themen, welche die S*S im Meierhof begleiteten waren «HASSEN – MÖGEN – LIEBEN» und «DE SCHNÄLLSCHT, DIE BESCHT, DE SCHÖNSCHT!». Wie immer waren die Kinder mit Feuereifer dabei, konnten sich aber auch in den reflexiven Phasen hintersinnen und kritisch hinschauen – toll! Nun sind viele in den Ferien, die Themen laufen aber weiter. Ich bin gespannt, was alles im kommenden Semester...
07. Juli 2022
Mit dem Ende dieses Schuljahrs läuft die erfolgreiche zweijährige Zusammenarbeit mit den Buben der Schule aus dem Aargau aus. Wir habe viel zusammen erlebt, intensive Phasen wechselten sich mit ruhigen und besinnlichen Zeiten ab - Bubenarbeit halt ;-). Es gab Höhepunkte, tiefe Einblicke und Einsichten, Schlüsselmomente, aber auch Rückschläge die es dann zu verarbeiten und Lehren daraus zu ziehen galt. Die ortsansässige Jungendarbeit unterstützte uns, indem ich jeweils einen Praktikanten...
05. Juli 2022
(in Zusammenarbeit mit berufsbildner.ch) Wieder trafen sich 24 TN aus unterschiedlichsten Berufsrichtungen in Winterthur-Sennhof, um gemeinsam am Projekt BERUFSBILDNER*IN zu arbeiten. Mein Part war es, zusammen mit den angehenden Berufsbildner*innen vor allem draussen und handelnd in die relevanten Themen einzutauchen, zu reflektieren, vorhandenes Wissen zu aktivieren und einen konstruktiven Austausch zu unterstützen – das ist voll gelungen :-) Die TN machten es mir aber auch sehr einfach:...

Mehr anzeigen