01. Februar 2019
Als letztes Thema in diesem Semester waren wir im 3. Durchgang "GEMEINSAM STARK": Ausgehend davon, dass jedE SuS allein schon stark ist, erkundeten wir, wie stark die Gruppen zusammen sind, was es alles dazu braucht, wann gemeinsam stark zu sein hilfreich ist, und was gemeinsame Stärke (neben der körperlichen) auch noch bedeuten könnte. Die Kinder waren wieder mit Herz und Seele dabei - es war super, mit den Klassen ins Thema einzutauchen! Das Programm wurde bis im Sommer 2019 verlängert,...
28. Januar 2019
(Schneeschuhtour Hinterbergen – Dossen – Schild – Rigi Staffel, LU/SZ, 25.1.2019) Ziel des Tages: Sich einen Überblick über die neue Situation der Firma verschaffen und überprüfen, welche Arbeiten als Nächstes anstehen. Zunächst übergab ich meinem Klienten die Führung: Wie führe ich - wie entscheide ich - welche Hindernisse erwarten uns - wann wird es streng - wo stehen wir? - Das waren Fragen, welche uns am Morgen beschäftigten. Beim Walk+Talk am Nachmittag ging es dann darum...
27. Januar 2019
Auch dieses Jahr zeigte sich das Wetter beim Teamtraining vom 24.1.19 mit der Swiss Re von seiner besten Seite. Wir schauten zusammen an, wie die Mitarbeitenden und Teams autonomer funktionieren und entscheiden können. Zunächst ging es darum, das Mittagessen und den Gruppenplatz herzurichten, um am Nachmittag dann auch kognitiv ins Thema einzutauchen. Ein lustvoller und doch intensiver Tag in einer wunderbaren Winterlandschaft mit einem internationalen, engagierten Team.
01. Dezember 2018
("Überfachliche Kompetenzen" gem. Lehrplan 21) Nun ist auch schon der zweite Durchgang vorbei. Wir erarbeiteten in allen Klassen das Thema "ACHTSAMKEIT UND VERTRAUEN" mit den Methoden Schnitzen, Mut- und Vertrauensübungen. Es ist eine Freude mit den Kindern und Lehrpersonen zusammen zu arbeiten: Alle kommen immer gern in den Wald und sind mit Feuereifer bei der Sache. Die 3 Runde hat diese Woche bereits gestartet: Wir vertiefen uns nun ins Thema "Gemeinsam sind wir stark!" bis zu den...
22. Oktober 2018
www.kindersportwoche.ch Die Herbst-KOW stand unter dem Motto "WIR ZAPPEN UNS DURCHS DISNEYLAND". Eine tolle Kindergruppe erlebte bei perfektem Herbstwetter jeden Tag ein neues Abenteuer in und um Zürich - Langeweile war ein Fremdwort 😜. Die Bilder sprechen für sich 😀, wir freuen uns auf die KOWs im kommenden Jahr. Vielen Dank an alle Leiterinnen, Leiter, die Kinder und auch an die Eltern.
29. September 2018
So, die erste Runde ist vollendet: Ich war nun mit allen Klassen im Wald. Wir haben das Thema "Zusammenarbeit - gegenseitige Unterstützung" miteinander intensiv bearbeitet und konnten entsprechende Schlüsse daraus ziehen. Die Kinder sind voll motiviert dabei und merken meist gar nicht, dass wir am arbeiten sind. Nun kommt die kältere Jahreszeit und das Feuer rückt mehr in den Mittelpunkt. Als Nächstes nehmen wir das "Vertrauen" und "Gemeinsam etwas bewegen" unter die Lupe. Ich bin gespannt...
23. September 2018
Am Freitag traf ich mich zum 2. Mal mit den ObergärtnerInnen in Brugg. Diesmal zu den Modulen "Führung, Förderung und Rollen" und "Kommunikation und Konflikte". Wir machten am Morgen direkt auf der Schacheninsel ab und nahmen dies zum Anlass, die Selbstorganisation und -führung anzuschauen. Folgende Themen betrachteten wir im Laufe des Tages mittels verschiedener Methoden: Wie können BerufsbildnerInnen (BB) agieren, wenn sie als VORBILD wahrgenommen werden, was braucht es, um Lernende zu...
14. September 2018
Das Team Jugendnaturschutz von pro natura kam zu mir mit dem Ziel sich weiter zu entwickeln aufgrund eines Ereignisses von letztem Jahr. Wir trafen uns am vergangenen Dienstag im wunderschönen Wald bei Champ-du-Moulin in der Areuse-Schlucht, um diesen Schritt gemeinsam anzugehen. Die 5 Teammitglieder scheuten sich nicht genau hinzuschauen, um Schlüsse zu ziehen für die Zukunft. Sie waren sehr konzentriert bei der Sache und unterstützten einander, wo es ging - eindrücklich! Toll, einem Team...
09. September 2018
Gestern war ich mit angehenden ObergärtnerInnen auf dem Bruggerberg unterwegs zu den Modulen "Sozialisation von Jugendlichen" und "Suchtprävention". Vom REIFEPROZESS über die ADOLESZENZ, das GRENZEN SETZEN, ALARMSIGNALE BEI SUCHTVERDACHT, STRATEGIEN bis zum VERTRAUEN SCHAFFEN arbeiteten wir mit verschiedenen Methoden intensiv und konzentriert unter Einbezug der Erfahrung und des Wissens der TN. Die Lernenden dürfen sich auf tolle BerufsbildnerInnen freuen 👍 Dieser Kurs findet in...
01. September 2018
Wo stehe ich - wie funktionieren wir zusammen - welches sind meine und unsere Ziele? - Zu diesen Fragen arbeiteten wir gestern bei ziemlich garstigem Wetter in den Urner Bergen. Das hielt das Team von Physiotherapie 51 aber in keinster Weise ab, sich top motiviert und engagiert in die Auseinandersetzung zu stürzen. Es war ein Vergnügen, die Teammitglieder in ihrem Tatendrang zu unterstützen und ihnen dabei behilflich zu sein, ihre tägliche Arbeit, aber auch ihre Ziele und Visionen zu...

Mehr anzeigen